Donnerstag, 23. Juli 2015

Gnocchetti mit Brokkoli und Chili

Ein köstliches veganes Gericht - auch für heiße Tage
Zutaten
200 g Gnocchetti von Rummo
1 kleiner, junger Brokkoli mit Blättern
1-2 Frühlingszwiebeln
Olio Terre dell´Abbazia 
Limette
frisch gemahlener grüner Pfeffer
Salz für´s Nudelwasser
Fleur de Sel
Olio al Peperonico piccante
Frisch gemahlener Chili

Frühlingszwiebeln fein würfeln; Broccoli waschen, Blätter abtrennen, Röschen abteilen, Blätter in Streifen und jungen Strunk (wenn der Broccoli schon älter ist, den Strunk schälen) in kleine Würfel schneiden.
Nudelwasser auefstellen und kräftig salzen. Die Gnocchetti al dente kochen. Zwiebeln und Brokkoli in einer beschichteten Pfanne in Olio Terre dell´Abbazia anschwitzen, mit Fleur de Sel salzen und etwas Wasser angießen. Zugedeckt bissfest dünsten und dann mit grünem Pfeffer und Peperonciniöl würzen.
Die abgetropften Gnocchetti untermengen und mit etwas Limettensaft und frisch gemahlenem Chili abschmecken noch ein paar Minuten ziehen lassen und dann anrichten.

Kommentare: